Blog

Datenspeicherung in der Cloud: Bedenken Sie diese Datenschutzfalle

Datenschutz

Die Coronakrise stützt den Trend zum Homeoffice und die Nutzung verschiedener Onlinedienste. Eine wachsende Anzahl an Unternehmen speichert Daten nicht mehr auf eigenen Servern, sondern lädt sie stattdessen in die Cloud. Aus betriebswirtschaftlicher Sicht mag dies sinnvoll sein, allerdings nicht immer beim Blick auf den Datenschutz. Es drohen Verstöße gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen, die teuer geahndet […]

weiterlesen

Coronavirus: Schleswig-Holstein-Finanzierungsinitiative will Liquidität gewährleisten

Blog-HUB.jpg

Das Coronavirus hat erhebliche Auswirkungen auf den Alltag von uns allen. Damit ist auch die Wirtschaft betroffen, wenn auch in unterschiedlicher Form. Einige Unternehmen können mit geringen Einschränkungen weitermachen, bei anderen herrscht hingegen Stillstand. Zugleich ist noch nicht abzusehen, wieviele Arbeitskräfte den Unternehmen demnächst aufgrund der anhaltenden Virusverbreitung zur Verfügung stehen werden.

weiterlesen

Rechtssicherheit im Onlineshop: Beachten Sie diese Punkte

bow-tie-businessman-fashion-man

In den Anfangszeiten des E-Commerce hatten es Shopbetreiber noch leicht, die Rechtsvorschriften ließen große Spielräume zu. Heute ist die Situaiton eine vollkommen andere. Der Gesetzgeber hat in mehreren Schritte neue Rechtsvorgaben geschaffen, die Betreiber von Onlineshops penibel einhalten müssen.

weiterlesen

Datenschutz: Weiterhin E-Mails mit gefährlichen Datei-Anhängen im Umlauf

Rechtssicherheit-im-web-blogbild

Klassische Hacker-Angriffe gestalten sich für Cyberkriminelle zunehmend schwieriger, weil Unternehmen ihre Netzwerke besser absichern. Deshalb bedienen sich die Angreifer zunehmend häufiger dem Versand gefährlicher E-Mails. Bereits seit Monaten ist ein vermehrt hohes Aufkommen solcher E-Mails festzustellen. Experten für IT-Sicherheit haben Warnungen ausgesprochen.

weiterlesen

Mehr Produkte online verkaufen: 3 Tipps für eine bessere Sichtbarkeit

SEO Bild

Die Mehrheit der Shopbetreiber hofft darauf, dass potentielle Kunden via Websuche auf die angebotenen Produkte aufmerksam werden. Grundsätzlich ist dieser Ansatz nicht verkehrt, denn tatsächlich zählt im Shopping-Umfeld insbesondere die Google Websuche zu den stärksten Traffic-Lieferanten. Doch es gibt noch weitere Möglichkeiten, um die Sichtbarkeit des eigenen Shops im Web zu verbessern und damit mehr […]

weiterlesen

Sich gegen Online-Wettbewerber durchsetzen: 5 Tipps

social-media-trends-2016

Der moderne Online-Kunde recherchiert und ist flexibel. Er kauft nicht beim erstbesten Online-Shop, sondern sieht sich um und vergleicht Angebote. Damit stehen Händler im ständigen Vergleich und müssen einiges bieten, damit sich der Kunde für sie entscheidet.

weiterlesen

Denken Sie beim Online-Marketing an Ihre Bestandskunden

student-849825_1280

Beim Online-Marketing verfolgen die meisten Unternehmen vorrangig ein Ziel, nämlich die Gewinnung neuer Kunden. Hierdurch gerät eine wichtige Gruppe gerne in Vergessenheit, die bestehenden Kunden. Dies ist wiederum sehr schade, denn häufig wird dadurch großes Potenzial verschenkt.

weiterlesen

Medieninhalte beschaffen: Worauf ist zu achten?

social-media-blog-bild

Ob für die Website oder Social Media-Autritt: Medieninhalte sind für die meisten Unternehmen unverzichtbar geworden. Ohne gute Bilder oder gar Videos funktioniert das Online-Marketing in einigen Branchen nicht mehr. Doch die Eigenproduktion ist kostspielig und anspruchsvoll, weshalb es die meisten Unternehmen vorziehen, passende Inhalte einzukaufen.

weiterlesen